106. Wehrversammlung

Am 17. März 2019 fand die 106. Wehrversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Selzthal statt. HBI Herbert Forstner konnte neben den anwesenden Kameradinnen und Kameraden auch BR Reinhold Binder vom Bereichsfeuerwehrkommando Liezen und Bürgermeister HBI d.V. Gernot Hejlik begrüßen.

Im Jahr 2018 wurden durch die Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Selzthal bei Übungen, Einsätzen, Weiterbildungen und sonstigen Tätigkeiten 11.295 Stunden geleistet. Insgesamt wurde die FF Selzthal im vergangenen Jahr zu 47 Einsätzen gerufen. Hervorzuheben gilt der allgemein hohe Ausbildungsstand der gesamten Mannschaft, wodurch erst diese Anzahl an Stunden möglich wird.

Im Zuge der Wehrversammlung wurden JFM Nina Leitner, PFM Michael Maschek und PFM Ronald Haider als neue Feuerwehmänner angelobt und in den Aktivstand übernommen.

FM Michael Maschek, FM Jan Hejlik und FM Ronald Haider erhielten das FLA in Silber. HBM Mathias Thurner und LM Franz Werzer wurden für 40 Jahre Feuerwehrmitgliedschaft geehrt. OLM Gerald Tiefenbacher erhielt die Katastrophenhilfe-Medaille in Bronze. Die Katastrophenhilfe-Medaille in Silber erhielten OBI a.D. Rudolf Unterberger, LM d.V. Andreas Unterberger, HLM Alexander Tiefenbacher und LM d.F. Michael Hubmann.

Desweiteren wurden folgende Beförderungen ausgesprochen: OLM Gerald Tiefenbacher zum Hauptlöschmeister. OFM Romana Tiefenbacher und OFM Kurt Fleischmann zum Hauptfeuerwehrmann. Es wurde auch der Antrag gestellt, OBM d.F. Johann Weissensteiner im Jahr 2019, mit Vollendung des 70. Lebensjahres zum Ehren-Oberbrandmeistern zu ernennen.

OFM Florian Komaier wird unsere Feuerwehr von nun an als Ortsjugendwart unterstützen und wird dadurch zum LM d.F. ernannt. LM d.F. Werner Kettner übernimmt fortan die Tätigkeit als Atemschutzbeauftragter in unserer Feuerwehr.

Nach den Grußworten der Ehrengäste bedankte sich das Kommando der Freiwilligen Feuerwehr Selzthal bei allen Anwesenden für die erbrachten Leistungen und schloss die Wehrversammlung mit einem kameradschaftlichen „Gut Heil!“