Unwettereinsatz

Am 23.05.2020 wurden wir um 18:44 Uhr mittels Sirene und SMS alarmiert: Baum auf der B113 Ortsteil Melzen. Umgehend rückten wir mit RLF, KLF und MTF aus und bereits bei der Anfahrt wurde ein weiterer Einsatz, eine Verklausung Höhe Eisenbahnkreuzung 128er, lokalisiert. Eine Gruppe entfernte den Baum auf der B113 und die zweite Gruppe begann die Verklausung zu lösen. Nach 45 Minuten konnten wir die Einsätze beenden, wieder ins Rüsthaus einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

Eingesetzte Kräfte:

  • FF Selzthal mit RLF, KLF und MTF mit 19 Mann
  • Polizei