Tierrettung aus Fahrzeug

Wir wurden am 24.07.2020 um 11:10 Uhr telefonisch zu einem Einsatz (Schlange im Motorraum eines Fahrzeuges) gerufen. Wir rückten umgehend mit einer kleinen Einsatzgruppe zum Einsatzort ab. Nach kurzer Lageerkundung wurde eine ca. 1m lange Schlange im Motorraum aufgespürt.

Wir konnten die Schlange unversehrt aus dem Fahrzeug retten und im nahegelegenen Wald aussetzen.

Nach 45 Minuten konnten wir den Einsatz beenden, in das Rüsthaus einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.Durch die aktuelle Covid-19 Lage wurde wieder speziell auf die Einhaltung der Richtlinien geachtet.

Eingesetzte Kräfte:

  • FF Selzthal mit RLF und 5 Mann
  • Polizei Rottenmann 2 Mann