Verkehrsunfall im Bereich der A9-Auffahrt Ardning

Am 28.07.2018 um 09:38 Uhr wurde die Feuerwehr Selzthal zu einem Verkehrsunfall bei der Autobahnauffahrt Ardning zur A9 alarmiert. Umgehend rückte die FF Selzthal mit RLF, KLF und 11 Mann zum Unfallort aus.

Als ersteintreffende Feuerwehr übernahm HBI Herbert Forstner die Einsatzleitung. Am Unfallort angekommen, wurde neben der Sicherung der beteiligten Fahrzeuge, umgehend die Rettung einer eingeklemmten Person mittels Schere und Spreizer vorbereitet. Da sich der Gesundheitszustand der eingeklemmten Person jedoch schlagartig änderte wurde eine Crashrettung durchgeführt. Um 11.15 wurde der Einsatz beendet.

Eingesetzt waren:

  • RLF Selzthal
  • KLF Selzthal
  • TLF Liezen Stadt
  • MTF Liezen Stadt
  • HLF Liezen Stadt
  • Bereichskommandantenstellvertreter BR Reinhold Binder
  • Notarzt
  • Rotes Kreuz mit 2 Fahrzeugen
  • Polizei
  • Asfinag
  • Abschleppunternehmen Koman